Hallo Leute!
So, nachdem ich diese Webblogs immer doof fand und immer gesagt habe, ich w?rde nie einen eigenen machen, weil
ich nicht wei?, was ich da reinschreiben soll, ist es nun so weit...
Ich habe einen eigenen Blog und ich habe ganz ehrlich gesagt keine Ahnung, was ich hier jetzt eintragen soll...
Auf der Myblog.de Startseite steht, dass ein Webblog eine Art virtuelles Tagebuch sei, nun denn...
Ich hab schon ein paar Blogs gesehen, keines sah f?r mich wirklich wie ein Tagebuch aus... die einen Posten ihre
innersten Gedanken, die anderen allen Schrott, der ihnen vor die Tastatur kommt, wieder andere lustige
Geschichten oder politisch-engagierte Gedanken...

Ich denke, dass mein Blog sich ?ber die Zeit entwickeln wird, vorrausgesetzt ich schaffe es, ihn am Leben zu
halten und vergesse ihn nicht irgendwann... Eine Freundin sagte mir, dass es gut tut und man sich ?ber vieles
klarer wird, wenn man seine Gedanken in ein Tagebuch schreibt... ich weis nicht, ob sie recht hat, ich kann das
nicht beurteilen, da ich nie Tagebuch gef?hrt habe geschweige denn meine Gedanken nieder zu schreiben. Ehrlich
gesagt scheue ich mich etwas davor, hier meine innersten Gedanken und Gef?hle offen zu legen, man weis ja nie,
wer das hier alles liest...

Ich denke, ich werde es erstmal auf mich zukommen lassen... es werden sicherlich immer wieder Dinge kommen, die
des bloggens wert sind. (So zum Beispiel mein neuester Tippfehler... -Dreamcatcher- ist gerade nicht da: blog bearbeiten.... grumbr?bel... )

Naja, so, mein Kaffee ist alle, was bedeutet, dass ich ganz dringend mal in die K?che muss, deshalb werd\' ich den
Anfang jetzt mal Anfang sein lassen, denn der ist ja jetzt geschafft und der Anfang ist ja bekanntlich immer das
Schwerste

Ich hoffe, ihr habt Freude beim lesen und textet ruhig mein Gb voll,
So long,
Nils

31.1.04 13:11


ok, ich weis, das banner sieht schei?e aus... wenn ich nach den ganzen Pr?fungen wieder mehr Zeit habe, gibts was besseres
31.1.04 20:52


Gratis bloggen bei
myblog.de